Die Mitteilung der Sitzungsergebnisse auf dieser Seite ist nur eine Vorabinformation und erfolgt ohne Gewähr. Veröffentlicht werden nur Entscheidungen, die am Ende der Sitzung verkündet werden.


AktenzeichenTenor
2 Sa 855/17Auf die Berufung der Beklagten werden die Urteile des Arbeitsgerichts Köln vom 20.09.2017 Az. [...] und [...] teilweise abgeändert und wie folgt neu gefasst:

Die Beklagte wird verurteilt, an den Kläger 2.814,35 EUR zu zahlen.

Die Kosten der erstinstanzlichen Rechtsstreite trägt der Kläger zu 92 % und die Beklagte zu 8 %.

Die Kosten des Berufungsverfahrens trägt der Kläger zu 5/6 und die Beklagte zu 1/6.

Die Revision wird nicht zugelassen